Frequently Asked Questions


Unterstützung beim Einstieg in die Seobility Software bietet unser: Erste Schritte Guide

Wie funktioniert Seobility?
Seobility crawlt Deine Website und analysiert diese auf Fehler und Optimierungsmöglichkeiten. Nachdem Du ein Projekt angelegt hast, besucht unser Crawler Deine Website und folgt genauso wie Suchmaschinen-Bots den Links auf Deinen Seiten. Alle Seiten werden dabei gespeichert und überprüft. In über 100 Analysen, aufgeteilt in die Bereiche Technik, Struktur und Inhalt, werden Dir die Ergebnisse des Crawlings dargestellt. Nachdem Du etwaige Fehler berichtigt hast, kannst Du nach einem erneuten Crawling die Veränderung der Optimierung verfolgen. Mit Hilfe des kontinuierlichen Crawlings wirst Du zudem rechtzeitig informiert, wenn neue Fehler auf Deiner Website auftreten.
Für wen ist Seobility geeignet?
Anders als bei manch anderen SEO Tools, musst Du kein Experte sein, um Seobility für Deine Website gewinnbringend einsetzen zu können. Mit unseren ausgefeilten Analysen liefern wir Dir genau die Probleme, die auf Deiner Website auftreten und die Du für eine bessere Suchmaschinenoptimierung angehen und lösen solltest. Ein Grundverständnis für HTML und Webtechnologien ist dabei selbstverständlich von Vorteil.
Welche Arten von Websites können analysiert werden?
In der Regel kann Seobility sämtliche Arten von Websites analysieren, egal ob Onlineshop, Blog oder News Website. Seobility wurde entwickelt, um Websites mit vielen Unterseiten zu analysieren, daher macht die Analyse in der Regel nur Sinn, wenn Deine Website auch aus mehreren Unterseiten besteht. Für "One-Pager" oder Websites, die nur aus Flash bestehen, wirst Du keine optimalen Ergebnisse erhalten.
Was unterscheidet Seobility von anderen SEO Tools?
Seobility hat es sich zum Ziel gemacht häufige Fehler und Optimierungsmöglichkeiten von Webseiten aufzudecken und diese dem Nutzer in einfacher und verständlicher Weise nahe zu bringen.

Insbesondere unterscheidet sich Seobility von anderen Tools aufgrund folgender Merkmale:
  • Unsere Analysen sind einfach und verständlich nach Problemarten gegliedert, so dass alle Fehler und Probleme nach und nach abgearbeitet werden können.
  • Seobility ist kein Tool mit dem die Analysearbeit erst beginnt. Du musst kein SEO (Tool) Profi sein, um einen Nutzen für Deine Website zu erzielen, sondern alle Ergebnisse werden für Dich umsetzbar und anschaulich aufbereitet.
  • Neben den einfachen Auswertungen zu Meta-Angaben, Überschriften, Links usw. gehen unsere Analysen auch in die Tiefe. Hast Du z.B. gewusst, dass Du Dir mit Deinen eigenen Seiten in den Google Trefferlisten Konkurrenz machen kannst? Oder, dass Du Seiten hast, deren Titel nicht zum Inhalt passt? Wir zeigen es Dir!
  • Wir passen Seobility laufend an neue Entwicklungen in der Suchmaschinenoptimierung an. Genauso wie wir fortwährend neue Analysen entwickeln und hinzufügen, werden bestehende Auswertungen ergänzt und überarbeitet.
  • Damit unsere Nutzer Seobility langfristig und nachhaltig für ihre Website einsetzen, möchten wir sie von unserem Produkt überzeugen und sie nicht mit starren Mitgliedsverträgen binden. Daher gibt es bei uns keine Kündigungsfristen und sollte der kostenpflichte Account nicht länger gewünscht werden, ist eine Kündigung jederzeit, einfach und ohne Schikane über die Website möglich.
  • Wir haben keine Maskottchen oder Alter Egos, sondern stecken jede Minute in die Verbesserung unserer Analysen und unseres Tools, damit Du Deine Website optimieren und Deine Konkurrenz auf die hinteren Plätze verweisen kannst.
Wieso gibt es einen kostenfreien Basis Account?
Mit unserem kostenfreien Basis Account möchten wir möglichst vielen Webmastern und Seitenbetreibern die Möglichkeit geben den Onpage Crawler von Seobility zu nutzen, um die eigenen Webseiten zu verbessern. Für uns bringt dies den Vorteil, dass die Seobility Software mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Websites genutzt und getestet wird, so dass auch Seobility kontinuierlich verbessert werden kann.
Wie kann ich die Sprache in Seobility ändern?
Seobility ist in drei Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch und Spanisch. Du hast zwei Möglichkeiten, um die Sprache zu ändern:

  • In der blauen Navigationsleiste oben sowie in der Fußzeile befindet sich jeweils eine Schaltfläche, über die Du zwischen Deutsch, Englisch und Spanisch wechseln kannst.
    Über diese Option änderst Du lediglich die Sprache der Benutzeroberfläche und kannst PDF-Reports in der aktuell eingestellten Sprache herunterladen.
    Das ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn Du einen Agentur-Account besitzt und mehrere PDF-Reports für Kunden erstellen möchtest, die unterschiedliche Sprachen sprechen.

  • Um die Sprache Deines Accounts vollständig umzustellen und somit alle E-Mails und Benachrichtigungen in einer anderen Sprache zu erhalten, gehe bitte wie folgt vor:
    1. Logge Dich in Deinen Account ein.
    2. Klicke auf “Mein Account” und dann auf “Einstellungen”.
    3. Wähle die gewünschte Sprache aus und klicke auf “Daten speichern”.
Um die Änderung rückgängig zu machen, führe diese Schritte erneut aus.

Wenn Du Fragen zu Seobility, dem Leistungsumfang oder zu unseren Accounts hast, kannst Du uns gerne telefonisch Mo-Fr von 9 bis 17 Uhr
unter +49 (0) 911 - 23756261 oder per E-Mail unter support@seobility.net erreichen.