Interne und externe Links

Verlinkungen von anderen Webseiten auf die eigene Webseite zählen mit Abstand zu den wichtigsten Kriterien in der Suchmaschinenoptimierung. Doch auch den Links auf der eigenen Website muss Beachtung geschenkt werden, da diese zum einen wichtig für die Erreichbarkeit der einzelnen Inhalte sind und zum anderen den eigenen Inhalt mit Referenzen und Zitaten qualitativ aufwerten können.

Interne Links

Kennen Sie das auch, Sie lesen einen Wikipedia-Artikel und klicken dabei immer neue Artikel an? Wikipedia ist ein tolles Beispiel für eine sehr gute interne Verlinkung. Passende Themen werden direkt im Text mit dem entsprechenden Wort verlinkt. Artikel, die weitere Informationen zu einem Thema bieten werden in der „Siehe auch“ Sektion verlinkt. Diese Art der internen Verlinkung im Textbereich einer Seite, sowie eine unterstützende Navigationsleiste für die Hauptseiten erschließen perfekt die Inhalte der Website. Der offensichtliche Vorteil einer guten internen Verlinkung besteht darin, dass der Nutzer mehr Zeit auf der Seite verbringt, dabei mehr Seiten aufruft und der Bot einer Suchmaschine alle Seiten leicht erreichen kann. Wichtige Webseiten bzw. Webseiten für die eine gute Position bei Suchmaschinen erreicht werden soll, sollten natürlich prominent und häufig intern verlinkt werden.

Zusätzlich zu den Links im Inhalt und in der Navigation der Website kann eine HTML Sitemap im Footer Bereich nützlich sein, um die Hauptbereiche oder gar alle Seiten einer Website übersichtlich aufzuführen.

Externe Links

Auch externe Links können am Beispiel von Wikipedia gut erklärt werden. Hier werden nur Weblinks auf Webseiten gesetzt, die einen Mehrwert an Informationen bieten. Seiten etwa, die den gleichen Inhalt wie der Artikel wiedergeben werden nicht als Referenz herangezogen.

Oft gibt es zusätzlich Quellenangaben, diese werden am Ende des Textes in einem Block verlinkt und im Text nur durch Markierungen angegeben. Auf Ihrer eigenen Webseite können Sie Quellen natürlich auch direkt verlinken. Quellenangaben und Referenzen unterstützen den eigenen Inhalt durch weiterführende Informationen und sind deshalb nicht nur für denjenigen, der den Link erhält eine gute Sache, sondern können auch als positives Signal für die eigene Webseite gewertet werden.

Analysieren Sie jetzt kostenlos bis zu 1.000 Unterseiten Ihrer Website!

Kostenlos registrieren
Die Nutzung des Basis Accounts ist zeitlich unbegrenzt möglich