Favicons richtig nutzen

Ein Favicon ist ein kleines Bild, das an der linken Seite des Browsertabs angezeigt wird. Es dient dazu die teilweise große Zahl an geöffneten Webseiten schnell auseinanderhalten zu können. Die meisten Browser suchen nach einem Favicon unter der URL /favicon.ico oder /favicon.png.
Dies lässt sich aber vereinfachen indem man den Browser im HTML-Code darauf hinweist wo sich das Icon auf dem Server befindet und welches Dateiformat vorliegt:
<link rel="icon" href="http://example.com/favicon.ico" type="image/x-icon">
Es ist generell nicht empfehlenswert das Favicon auf einer anderen Domain vorzuhalten, da dies häufig zu Fehlern führen kann.
Tipp: Testen Sie Ihre Favicons immer im Internet-Explorer! Dieser zeigt ein sehr eigenes Verhalten im Bezug auf Favicons.

Abmessungen und Formate

Übliche Formate sind Icon (.ico), Graphics Interchange Format (.gif) und Portable Network Graphics (.png).
Für .ico Dateien sind die Größen 16x16 und 32x32 Pixel möglich.
Für .png und .gif ist nur die 16x16 Pixel Größe mit 256 Farben möglich.

Weiterführende Information

Tutorial des W3C

Analysieren Sie jetzt kostenlos bis zu 1.000 Unterseiten Ihrer Website!

Kostenlos registrieren
Die Nutzung des Basis Accounts ist zeitlich unbegrenzt möglich